Menu
 
Unterkünfte am Gardasee

Am Gardasee gibt es eine große Auswahl an Unterkünften: vom klassischen Hotelzimmer bis zum gemütlichen Ferienhaus oder den Appartements können Touristen jedes Feriendomizil buchen. Auch der Urlaub auf dem Bauernhof wird bei Besuchern immer beliebter und am Gardasee bieten immer mehr Bauern eine Unterkunft inmitten der Natur an. Zudem steigt das Angebot an privat vermieteten Zimmern mit dem sogenannten Bed and Breakfast. Und für Camper gibt es eine Vielzahl von Campingplätzen am Gardasee, die man an allen Uferzonen des Gardasees findet.

Hotels am Gardasee

Hotels am GardaseeGrand Hotel a Villa Feltrinelli

Aufgrund der langen Erfahrung mit Touristen bietet der Gardasee alle Kategorien an Hotels. Die größte Hoteldichte findet man in Riva del Garda, Limone, Malcesine, Bardolino, Sirmione und Garda. Dort ist die Auswahl mit den verschiedenen Kategorien und Preissegmenten besonders groß.

Vom Luxushotel mit Balkon und Seeblick bis zum soliden Standard-Zimmer ist das Angebot sehr groß. Die zusätzlichen Leistungen der Hotels variieren sehr stark und einige Service-Leistungen gehören nicht immer zum Komplett-Preis. So gibt es größere Hotelanlagen mit einem Wellness-Bereich (Sauna, Thalasso-Massagen oder Thermalbäder). Dazu bieten einige Hotels am Gardasee auch spezielle Wellness-Programme an, die man für einen bestimmten Zeitraum buchen kann. Auch die Extra-Angebote sind je nach Kategorie unterschiedlich: so gibt es Hotels mit einem Fahrradverleih und größere Anlagen haben sogar einen eigenen Strand. Bei der hoteleigenen Gastronomie sind die Angebote ebenso groß und Urlauber können von der gewohnten Hausmannskost bis zu speziellen Angeboten für Vegetarier und Diabetiker wählen.

Hier finden sie über 2000  Hotels am Gardasee

Ferienhäuser am Gardasee

Mit einem Ferienhaus können Touristen ihren Urlaub am Gardasee inmitten der einzigartigen Naturlandschaft genießen. So gibt es im nördlichen Teil des Sees Berghütten mit Blick auf dem See und im Süden werden Landhäuser mit Terrassen angeboten. Aufgrund der landschaftlichen Vielfalt sind die Standorte der Ferienhäuser sehr unterschiedlich.

Wer eine gute Infrastruktur mit kurzen Wegen bevorzugt, kann ein Ferienhaus in einer integrierten Parkanlage buchen. In solch einem Ferienpark gibt es diverse Einrichtungen und Angebote: Restaurant, Pool, Spielplätze für Kinder, Sportplätze, separate Hauswirtschaftsräume mit Waschmaschinen.

Hier finden sie über 1000  Ferienhäuser am Gardasee

Ferienwohnungen am Gardasee

Ferienwohnungen am GardaseeFerienwohnung am Gardasee in Sirmione

Ferienwohnungen zählen zu den beliebtesten Urlaubsdomizilen am Gardasee. Daher finden Urlauber in allen Regionen und Uferzonen eine entsprechende Wohnung oder ein Apartment. Dabei variiert die Ausstattung je nach Kategorie und man kann von der großräumigen Maisonette-Wohnung mit Terrasse bis zur stadtnahen Wohnung mit funktioneller Einrichtung wählen.

Zu den erweiterten Angeboten zählen beispielsweise Kinderbetten, Stellplätze fürs Auto oder die Nutzung des Pools. Ferienwohnungen am Gardasee gibt es in größeren Anlagen oder in Privathäusern. Je nach Vorliebe können Urlauber die passende Ferienwohnung in fast allen Orten des Gardasees buchen.

Hier finden sie knapp 3000  Ferienwohnungen am Gardasee

Urlaub auf dem Bauernhof

Auch am Gardasee gibt es Bauernhöfe und die Landwirte vermieten Doppelzimmer an Touristen. Besonders für Familien mit Kindern sind Bauernhöfe eine gute Alternative und die Extra-Leistungen und Freizeitmöglichkeiten sind sehr speziell. So gibt es Bauernhöfe mit Ponyhöfen und Pferdetrekking und Erwachsene können Tontaubenschießen oder mit dem Rad durch die Natur radeln. In den meisten Fällen können Urlauber auch ihre Hunde ohne Kostenzuschlag mitnehmen.

Abseits des Massentourismus an den viel befahrenen Uferstraßen ist der Urlaub auf dem Bauernhof, der sogenannte Agriturismo, eine gute Gelegenheit für einen entspannten Urlaub inmitten der Natur.

Infos für die Urlaubsplanung

Bei der Reservierung sollten Touristen rechtzeitig buchen, da der Gardasee ein sehr beliebtes Urlaubsziel ist. Besonders in der Hochsaison zwischen Juni und August ist eine frühzeitige Buchung in fast allen Fällen erforderlich. Viele Anbieter verlangen dabei eine Mindestbuchung: für die Hauptsaison mindestens 1 Woche und in der Nebensaison mindestens 3 Tage. Bei der Auswahl der Unterkünfte ist vor allem die individuelle Urlaubsplanung entscheidend: Surfer und Segler benötigen eine gute Infrastruktur mit Parkplätzen und gut ausgebauten Zufahrtsstraßen. Familien mit Kindern sind abseits der Straßen besser aufgehoben und buchen daher Ferienhäuser, die meist außerhalb der Uferstraßen liegen. Zudem gibt es größere Anlagen, die einen geschützten Bereich mit kompletter Infrastruktur anbieten. Und für Paare bieten sich die beliebten Ferienwohnungen mit stadtnaher Lage an.


Pin It

Weitere interessante Artikel aus dem Gardasee Verzeichnis

  • Shopping am Gardasee

    Der Gardasee bietet mit seinen zahlreichen Ortschaften viele Möglichkeiten zum Shopping. Besonders beliebt sind die Feinkostläden mit lokalen Spezialitäten wie ...

  • Tauchen am Gardasee

    Wer die Unterwasserwelt des Gardasees erkunden möchte, trifft an vielen Stellen auf unterschiedliche Tauchgründe. Von den vielen Fischarten und den Felsgrotten ...

  • Strände am Gardasee

    Der Gardasee bietet eine Vielzahl von Stränden und Urlauber finden hier viele Möglichkeiten zum Baden, Surfen oder Segeln. Hier können Familien mit ihren Kinder...

Hotels suchen

Booking.com

Anzeigen

Gardasee.at Suche

Folgen Sie uns auf Facebook

Nach oben