Menu
 

Cadignano ist ein malerischer Ort der Gemeinde Tremosine, der erstmals im Jahr 1192 schriftlich erwähnt wurde. Nachdem historische Meilensteine wie die Herrschaft Napoleons oder der Zweite Weltkriege ihre Spuren in der Ortschaft hinterlassen haben, hat sich Cadignano bis heute zu einem beliebten Reiseziel entwickelt.

Einfach wunderbar: Die Nähe zum Gardasee

Ein deutlicher Pluspunkt dieses Reiseparadieses, dessen Bezeichnung von dem Familiennamen Catinius abgeleitet wurde, ist die Nähe zum Gardasee. Sonnenanbeter, Badebegeisterte und Wassersportler – all diese vom Fernweh geplagten Menschen nutzen Cadignano als Rückzugspunkt, um die Region zu erobern. Und dennoch ist Cadignano für einen reinen Badeurlaub viel zu schön und abwechslungsreich.

Der Maggi Palace steckt tatsächlich voller Magie

Liebhaber außergewöhnlicher Architektur werden sich der Magie des Maggi Palace nicht entziehen können. Dieses ebenfalls als Scanzi bezeichnete Bauwerk wird von einem Turm verziert, der seit dem 16. Jahrhundert über dem Palast thront. Unter der Abbildung eines Gesichts entlang gelangen die Besucher in den Innenraum des Scanzi, in dem mehrere Fresken des Künstlers Lattanzio Gambara ausgestellt sind. Auch die um 1770 erbaute Kirche, die der ‚Heiligen Maria im Schnee’ gewidmet ist, ist ein Aushängeschild der Ortschaft. Dieser Bau besteht aus einem einzigen Kirchenschiff, das mit drei ungleichen Spannweiten ausgestattet ist. Ein Glanzpunkt dieses Gotteshaus ist der imposante Glockenturm, der sich auf dem mittleren Feld der Kirche befindet. Genauso sehenswert ist das Altarbild des 18. Jahrhunderts, auf dem die Heilige Familie zusammen mit dem Heiligen Antonius von Padua abgebildet ist.

Auf historischen Pfaden

Von historischer Bedeutung und naturlandschaftlicher Schönheit ist der in Cadignano beginnende Wanderweg Cadignano – Ponticello – Prabione. In der Vergangenheit galt dieser Pfad als Transportweg für Kohle und Brennholz. Heute ist der Wanderpfad ein beliebtes Ausflugsziel, auf dem Besucher eine alte, durch Römer erbaute Steinbrücke bewundern können.


Pin It

Hier finden Sie alle Urlaubsorte am See:  Gardasee Orte

  • Bardolino am Gardasee
    Der Weinort Bardolino - quicklebendig und spritzig Schon Vergil und Catull haben die Schönheit des Gardasees besungen - die Römer badeten gerne hier, a...
  • San Zeno di Montagna am Gar...
    Der Balkon über dem Gardasee Wenn es einen Ort wie San Zeno di Montagna nicht schon geben würde, man müsste ihn direkt planen und erbauen – so traumhaft ist es...
  • Sirmione am Gardasee
    Der Ort Sirmione am Gardasee gilt als eine der romantischsten Städte am See. Sirmione erstreckt sich am Südufer des größten italienischen Binnengewässers auf...

Hotels suchen

Booking.com

Anzeigen

Gardasee.at Suche

Folgen Sie uns auf Facebook

Nach oben