Menu
 

Torri del Benaco
Torri del Benaco - Die Ortschaft mit der prachtvollsten Skaligerburg am Gardasee

Die Stadt Torri del Benaco liegt am Ostufer des Gardasees, nur ein Stückchen nördlich des berühmten Weinbaugebiets rund um Bardolino, direkt an der Straße Gardesana Orientale und ist somit für Urlauber ausgezeichnet zu erreichen. Die Einwohnerzahl der Stadt liegt bei knapp über 3.000, womit Torri del Benaco zu den kleineren Ortschaften am Ostufer gehört. Klimatisch gesehen ist die Gemeinde ausgesprochen verwöhnt. Die milden Temperaturen die das ganze Jahr über dominieren und die vielen Sonnenstunden sorgen dafür, dass Torri del Benaco ein über das ganze Jahr zu empfehlendes Reiseziel ist.

Torri del Benaco am Gardasee - Karte
  Provinz:   Verona  
  Postleitzahl:   37010  
  Einwohnerzahl:   
  3000  
  Größe:   51 km²  
  Ortschaften & Fraktionen:   Albisano, Pai 
  Vorwahl (Torri del Benaco)   045  
  Polizei   112  
  Feuerwehr   115  
  Notarzt   118  
  Touristen Info   045-6296482  
  Post   045-6296230  
  Taxi   045-7255713  

Die Geschichte von Torri del Benaco

Der Ort ist mit von einer von Kriegen und bewaffneten Auseinandersetzungen geprägten Geschichte versehen. Im Gegensatz zu den anderen Gemeinden der Region, die ebenfalls zahlreiche Auseinandersetzungen in ihrer Historie zu verdauen hatten, kam Torri del Benaco im 15. Jahrhundert eine besondere Ehre zuteil, als sie vom Dogen von Venedig zum Hauptsitz der Gardesana dell'Acqua ernannt wurde. Zu diesem Zusammenschluss gehörten insgesamt zehn Gemeinden, die eigenständig in ihrer Verwaltung blieben, sich jedoch zum gemeinsamen Ziel setzten, den zu dieser Zeit gängigen Schmuggel von Waren vom Ost- hinüber zum Westufer zu unterbinden. Die Skalierburg von Torri del Benaco gilt als bekanntestes historisches Bauwerk der Gardesana dell'Acqua.

Links zu den Unterkünften in Torri del Benaco

Hotels in Torri del Benaco Ferienwohnungen in Torri del Benaco

Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten von Torri del Benaco

Heute sind im Ort zahlreiche Sehenswürdigkeiten in Torri del Benaco zu besichtigen. Dazu zählt in erster Linie die Skaligerburg, die durch ihre architektonische Struktur begeistert und im 18. Jahrhundert als Schutzburg des kleinen Hafens von Antonio della Scala errichtet wurde. Auch der Hafen selbst ist sehr sehenswert. In der Burg befindet sich übrigens ein Heimatkundemuseum, das man besichtigen kann, um in die Geschichte der Stadt und Region einzutauchen. Auch die kleine barocke Kirche Santi Pietro e Paolo lohnt einen Besuch. In der Kirche ist unter anderem eine überaus wertvolle Orgel zu sehen.

Burg von Torri del Benaco
Burg von Torri del Benaco

Promenade von Salo
Altstadt von Torri del Benaco

Hier finden Sie noch mehr  Bilder und Fotos aus Torri del Benaco

Von Torri del Benaco aus hat man die Möglichkeit, mit der Autofähre nach Toscolano-Maderno zu kommen und sich die dortigen Sehenswürdigkeiten anzuschauen. Zudem ist die Region landschaftlich geprägt von sanften Hügeln, die zu aktiver Erholung wie Wandern (z.B. die Intensive Wanderung: von Torri del Benaco nach Malcesine) und Radfahren anregen. Im Ort selbst kann man etwa schöne Tage am Seestrand verbringen, sich in den Einkaufsläden nach passenden Mitbringseln für die Heimat umschauen oder die Küche der Region näher kennenlernen. Es gibt zahlreiche Spezialitäten, für die Venetien bekannt ist und die man in den Gastronomieeinrichtungen verkosten kann. Hierzu gehört auch der regional angebaute Wein.

Hafen von Torri del Benaco
Hafen von Torri del Benaco

Viele berühmte Gäste schätzen Torri

Zahlreiche bekannte Gäste haben bereits in Torri del Benaco Urlaub oder Station gemacht. Hierzu zählen etwa der frühere britische Premier Winston Churchill, der spanische König Juan Carlos und der ehemalige deutsche Bundespräsident Horst Köhler. Sie alle schwärmten nach ihrem Aufenthalt von dem milden Klima, der sauberen Luft und der reizvollen Lage, in der sich Torri del Benaco befindet. Im Übrigen ist die Stadt auch für ihre Zitronenzucht bekannt. Graf Carlo Bettoni-Cazzago brachte diese Frucht hierher und sorgte dafür, dass die Einwohner eine neue Einnahmequelle erhielten, da das milde Klima der Zitrusfrucht sehr zuträglich ist. Heute leben die Bewohner in erster Linie vom Fremdenverkehr, doch manche verdienen ihr Geld immer noch mit den gelben Südfrüchten und mit dem Fischfang.


Pin It

Hier finden Sie alle Urlaubsorte am See:  Gardasee Orte

  • Bardolino am Gardasee
    Der Weinort Bardolino - quicklebendig und spritzig Schon Vergil und Catull haben die Schönheit des Gardasees besungen - die Römer badeten gerne hier, a...
  • San Zeno di Montagna am Gar...
    Der Balkon über dem Gardasee Wenn es einen Ort wie San Zeno di Montagna nicht schon geben würde, man müsste ihn direkt planen und erbauen – so traumhaft ist es...
  • Sirmione am Gardasee
    Der Ort Sirmione am Gardasee gilt als eine der romantischsten Städte am See. Sirmione erstreckt sich am Südufer des größten italienischen Binnengewässers auf...

Hotels suchen in Torri del Benaco

Booking.com

Anzeigen

Gardasee.at Suche

Folgen Sie uns auf Facebook

Wetter in Torri del Benaco

Torri del Benaco - Video Impressionen

Nach oben